Trotz toller Webseite keine Kunden in Sicht? Wirst Du bei Google auf Seite 100 gelistet? Wenn Dir das bekannt vorkommt, hast Du Dir wie viele Unternehmen und Freelancer bestimmt auch schon die Frage gestellt:

WAS IST MIT SEO?

SEO auch SearchEngineOptimization scheint ein Allheilmittel für und gegen alles: fehlende Kunden, wenig Traffic und geringer Umsatz. In einem Anflug von Panik investieren wir in teuere Anzeigen (das hilft kurzfristig) und glauben fragwürdigen Versprechungen wie “wir bringen Sie in einem Monat auf Seite 1”, um festzustellen

es gibt keine nachhaltigen SEO-Abkürzungen,

denn Google läßt sich nicht austricksen und SEO läßt sich nicht 100 % beherrschen, egal, was uns die vermeintlichen Experten so erzählen.

IST SEO ALSO ZEITVERSCHWENDUNG?

Sicherlich nicht, es ist jedoch ein Dauerlauf und kein Sprint, eine Aktion bringt nicht immer sofort ein Ergebnis. Geduld, Kontinuität und die richtigen Maßnahmen helfen Dir dabei:

Tipps, die Dein Ranking verbessern:

  • Investiere in großartige, exklusive  Inhalte, denn nur Texte, die den Benutzern gefallen und damit Dein Unternehmen online sichtbar machen, steigern die Reichweite. Ohne diese macht SEO keinen Sinn.
  • Hochwertiger Content ist auch der beste Garant für Backlinks, denn gute Inhalte animieren die Menschen dazu diese zu teilen.
  • Vermeide Überoptimierung, Du riskierst damit von Google gnadenlos abgestraft zu werden.
  • Investiere in den Aufbau Deines Kundenstamms, eine Strategie, die auf Menschen aufbaut kann kein Google-Algorithmus erschüttern.
  • Meta- Description und Keywords sind wichtig, betexte Deine Title und Description sorgfältig. Für WordPress gibt es eine Reihe von SEO-Plugins, ich selbst nutze WordPress SEO by Yoast und teste momentan  Squirrly.
  • Hinterfrage die Ratschläge von SEO-Experten, die Maßnahmen müssen zu Deinen Kunden, Deiner Strategie und Deinem Seitentypus passen, sie sind individuell.
  • Beobachte und lerne von Deiner Konkurrenz.
  • Bleibe bei Ranking-Schwankungen entspannt, denn nur die langfristige Entwicklung über Monate hinweg zählt.

Fazit: Content first

Es braucht Zeit, bis Dein Unternehmen online sichtbar  ist, die Suchmaschinenoptimierung ist nur  ein Hilfsmittel.
Investiere von Anfang an in einzigartige und hochwertigen Content, schreibe für Deine potentielle Kunden, produziere MEHRWERT und bleibe dran, HauRuck-Aktionen und Gießkannenprinzip bringen auf lange Sicht gar nichts.

Wenn Du noch mehr über SEO wissen willst, schaue Dir dieses  OnPage SEO Tutorial an, hier findest  Du ausführliche Informationen rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung.

.